Auf Deutsch

(+354) 824 4772

Notfall-Dolmetschen.de

Þýskur túlkur fyrir neyðartilfelli

 

WILLKOMMEN!

Als medizinische Dolmetscherin unterstütze ich Sie und Ihre Angehörigen in unvorhergesehenen Situationen in Island.

Ich agiere als Vermittler zwischen Ihnen, den isländischen Fachkräften im Gesundheitswesen und der Polizei, als auch Ärzten und Versicherungsgesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz, indem ich

- alle Gespräche zwischen Betroffenen und den isländischen Spezialisten dolmetsche;

- Formalitäten erledige und Organisation von Hotel und Gepäck übernehme;

- mich um den Reisenden und seine Angehörigen kümmere: klärende Gespräche, .

 

Ich bin jederzeit für Sie erreichbar: ich komme persönlich, dolmetsche für Sie am Telefon oder per Videokonferenz online.

Ausführlichere Informationen finden Sie weiter unten auf der Seite.

WHY CHOOSE US?

 

Lorem ipsum dolor sit amet, potenti at torquent dui augue nunc mattis an vulputate

totam curabitur ante imperdiet vestibulum sem pede ut dolor sem in sem suspendisse nec

duis, nibh sit laoreet eu vitae enim odio id mollis fusce est tempor.

LOREM IPSUM DOLOR

 

Lorem ipsum dolor sit potenti at torquent dui augue nunc mattis, totam antem vulputate.

LOREM IPSUM DOLOR

 

Lorem ipsum dolor sit potenti at torquent dui augue nunc mattis, totam antem vulputate.

LOREM IPSUM DOLOR

 

Lorem ipsum dolor sit potenti at torquent dui augue nunc mattis, totam antem vulputate.

ÜBER MICH

 

Ich heiße Elena Teuffer, wohne seit 1999 in Island und arbeite seit 2005 als

Dolmetscherin im Gesundheitswesen.

Mein Sprachinteresse hat sich schon früh während meiner Schulzeit gezeigt; nach dem

obligatorischen Englisch- und Französischunterricht habe ich mich an der Kölner Universität in

Isländisch- und Schwedischkurse eingeschlichen, noch bevor ich mein Abitur hatte.

Außerdem zeigte sich recht früh, dass ich mich für Berufe interessierte, in denen Kommunikation

und Gespräche mit Menschen in Ausnahmesituationen eine große Rolle spielten.

Daher beendete ich mein Studium mit einem Magister in Skandinavistik sowie Theologie als Nebenfach, indem ich mich besonders auf Seelsorge und Gesprächsführung konzentriert habe.

Nach diversen Aushilfs- und Sommervertretungsjobs in Pflegeheimen und Krankenhausstationen habe ich mich an der Universität in Akureyri für Krankenpflege eingeschrieben. Ich habe leider erkennen müssen, dass sich ein Vollzeitstudium nicht mit meinen vier Kindern vereinbaren lässt, so dass ich es nach vier Semestern an den Nagel gehängt habe.

 

Im Krankenhaus für Reisende und ihre Angehörigen zu dolmetschen verbindet mein Interesse für Sprachvermittlung, Seelsorge und Krankenpflege. Es ist für mich die schönste und erfüllendste Tätigkeit, die ich mir vorstellen kann!

Lorem ipsum dolor sit amet, potenti eget torquent augue nunc mattis ame totam vulputate curabitur laoreet a imperdiet vestibulum sem pede ut, dolor sem in sem suspendisse nec duis, nibh sit laoreet leo vitae enim odio. Id mollis mi fusce est tempora orci, interdum ut pede dui ac ac congue libero cras.

REFERENZEN

 

"Ich möchte in diesem Zusammenhang auch gerne ein großes Lob und einen herzlichen Dank an unsere deutschsprachige Bezugsperson Frau Elena Teuffer aussprechen. Sie war seit dem ersten Treffen im Krankenhaus bis zum Abflug rund um die Uhr für uns da. Sie hat sich nicht nur um meine Unterbringung im Hotel gekümmert, sondern sie stand uns bei allen Untersuchungen, Gesprächen mit den Ärzten sowie auch sonst ununterbrochen zur Verfügung. Durch Ihre liebe Art und ihr kompetentes Fachwissen konnte sie uns unkompliziert all unsere Fragen beantworten. Wann immer wir sie brauchten, war sie für uns da. Auch per WhatsApp mit Videokonferenzen.

Wir denken, dass diese Art der Rundumbetreuung nicht selbstverständlich ist und möchten dieses daher besonders hervorheben.

Einen Vergleich hatten wir, als für einen Termin ein anderer Dolmetscher seitens des Krankenhaus organisiert wurde, als Frau Teuffer kurzfristig erkrankte und uns nicht anstecken wollte. Dieser Dolmetscher war fachlich leider nicht kompetent, konnte die ärztlichen Begriffe nicht bzw. nicht gut übersetzen und war daher wenig hilfreich.

Frau Teuffer ist in der Zeit für uns zu einer sehr wichtigen Person geworden."

 

D.G. und K-U. W., Berlin